Das Jahr 2008

Die herausragenden Themen kennzeichnen das Jahr:

  1. Es gehört zu den zehn wärmsten Jahren seit den Wetteraufzeichnungen in Deutschland.
  2. Der Orkan Emma Anfang März, der aber nicht die Kraft von Kyrill erreichte.
  3. Ein warmer Sommer, ein abrupter Übergang in den Herbst (kühler September, erster Schnee im November).

Insgesamt zu warm und etwas zu feucht, reichlich Sonnenschein.

Klimatologische Kenntage (hier klicken)

Regentage und Menge (hier klicken)

Thermografik 2008 (hier klicken)

Die einzelnen Monatsstatistiken lagern nun im Archiv. Auf Wunsch sende ich Ihnen einzelne Monate zu als PNG-Grafik (wie bei der Aktuellen Grafik) oder die Monatsauswertung (wie in der Statistik 2007/2008).

Die langjährigen Mittel sind vom DWD veröffentlichte Werte für Leipzig